M

Mediathekdirekt

Simple web frontend for MediathekView's filmlist. Searches and displays links to media content from Germany's public television stations.

Name Last Update
css Loading commit data...
images Loading commit data...
js Loading commit data...
lang Loading commit data...
404.html Loading commit data...
COPYING.AGPL3 Loading commit data...
COPYING.GPL3 Loading commit data...
COPYING.datatables Loading commit data...
COPYING.jquery Loading commit data...
COPYING.moment Loading commit data...
ChangeLog Loading commit data...
LICENSE Loading commit data...
README Loading commit data...
datenschutz.html Loading commit data...
faq.html Loading commit data...
impressum.html Loading commit data...
index.html Loading commit data...
info.html Loading commit data...
mediathek.py Loading commit data...
robots.txt Loading commit data...
sitemap.xml Loading commit data...
MediathekDirekt
===============

INHALT
=======

MediathekDirekt besteht aus einem serverseitigen Python-Skript, das die Daten
sammelt, sortiert und in zwei Dateien im JSON-Format speichert und einer
clientseitigen HTML-Javascript-Seite, die als eine Art "Suchmaschine" fungiert.

- mediathek.py  (serverseitiger täglicher Sammeldienst)
- index.html (clientseitige Suchmaschine)
- mediathekensuche.png (Logo im PNG-Format)
- mediathekensuche.svg (Logo im SVG-Format)
- js-Verzeichnis (JavaScript-Code für die Suchmaschine)
- css-Verzeichnis (Standarddesign der Suchmaschine)
- lang-Verzeichnis (deutsche Übersetzung von dataTables)
- images-Verzeichnis (alle Icons und Bilder)
- README (diese Datei)
- LICENSE (Lizenz der Applikation, AGPL-3+)

automatisch generiert:
- good.json : sehr relevante Suchdaten (~3,5 MB)
- full.json : gesamte Daten (>37 MB)
- mediathek.log : Logdatei mit Status- und Fehlermeldungen


INSTALLATION
============

1. Folgende Dateien und Verzeichnisse auf den eigenen Webserver kopieren
 - index.html
 - css, js und images

2. Auf dem Server die Abhängigkeiten für mediathek.py installieren

  Ubuntu/Debian:
  sudo apt-get install python3 (Python >= 3.3 wird benötigt.)

  Arch Linux:
  pacman -S python xz

3. Serverskript

 - mediathek.py außerhalb des Webservers installieren / kopieren
 - Testen mit python3 mediathek.py

4. Cronjob

- z.B. /etc/crontab mit Root-Rechten bearbeiten und Serverskript als Benutzer
  mediathekdirekt ausführen (diesen zuvor mit "adduser mediathekdirekt" anlegen
  und Shell auf /bin/false setzen)

  Beispiel: Einmal täglich um 9.15 Uhr mediathek.py ausführen
  15 9 * * * mediathekdirekt python3 /home/mediathekdirekt/mediathek.py

  Die Datei good.json zum Webserver kopieren, wo sich die anderen Dateien
  befinden.

5. Im Webbrowser die Adresse von index.html ansteuern und MediathekDirekt verwenden.