Commit 9728a255 authored by Felix's avatar Felix
Browse files

initial commit

parents
# files
/includes/config.JTL-Shop.ini.php
/rss.xml
/shopinfo.xml
/.idea
/.htaccess
# bilder
/bilder/brandingbilder/*
/bilder/newsletter/*
/bilder/banner/*
/bilder/links/*
/bilder/variationen/normal/*
/bilder/variationen/gross/*
/bilder/variationen/mini/*
/bilder/kategorien/*
/bilder/hersteller/klein/*
/bilder/hersteller/normal/*
/bilder/konfigurator/klein/*
/bilder/news/*
/bilder/produkte/klein/*
/bilder/produkte/normal/*
/bilder/produkte/gross/*
/bilder/produkte/mini/*
/bilder/merkmale/klein/*
/bilder/merkmale/normal/*
/bilder/merkmalwerte/klein/*
/bilder/merkmalwerte/normal/*
/bilder/intern/*
# media
/media/image/product/*
/media/image/storage/*
# other
/admin/templates_c/*
/templates_c/*
/export/*
/jtllogs/*
/admin/includes/emailpdfs/*
!/jtllogs/.htaccess
/dbeS/logs/*
/dbeS/tmp/*
/includes/composer.lock
/includes/vendor/*
.DS_Store
.project
.settings
!/admin/templates_c/.gitkeep
!/templates_c/.gitkeep
!/dbeS/tmp/.gitkeep
!/dbeS/logs/.gitkeep
!/jtllogs/.gitkeep
!/install/logs/.gitkeep
!/admin/includes/emailpdfs/.gitkeep
!/uploads/.gitkeep
!/media/.gitkeep
!/media/image/.gitkeep
!/media/image/product/.gitkeep
!/media/image/storage/.gitkeep
bootstrap/*
includes/vendor/*
[submodule "templates/Evo-Child-Example"]
path = templates/Evo-Child-Example
url = git@gitlab.jtl-software.de:f.moche/childTemplateTest.git
[submodule "templates/Tiny"]
path = templates/Tiny
url = git@gitlab.jtl-software.de:jtlshop/tiny-template.git
[submodule "templates/Mobile"]
path = templates/Mobile
url = git@gitlab.jtl-software.de:jtlshop/mobile-template.git
[submodule "includes/plugins/jtl_debug"]
path = includes/plugins/jtl_debug
url = git@gitlab.jtl-software.de:jtlshop/jtldebug.git
[submodule "includes/plugins/jtl_example_plugin"]
path = includes/plugins/jtl_example_plugin
url = git@gitlab.jtl-software.de:jtlshop/exampleplugin.git
[submodule "includes/plugins/jtl_widgets"]
path = includes/plugins/jtl_widgets
url = git@gitlab.jtl-software.de:jtlshop/JTLWidgets.git
[submodule "includes/plugins/jtl_haendlerbund"]
path = includes/plugins/jtl_haendlerbund
url = git@gitlab.jtl-software.de:jtlshop/Haendlerbund.git
[submodule "includes/plugins/jtl_search"]
path = includes/plugins/jtl_search
url = git@gitlab.jtl-software.de:jtlshop/JTLSearch.git
[submodule "includes/plugins/jtl_google_shopping"]
path = includes/plugins/jtl_google_shopping
url = git@gitlab.jtl-software.de:jtlshop/GoogleShopping.git
[submodule "includes/plugins/evo_editor"]
path = includes/plugins/evo_editor
url = git@gitlab.jtl-software.de:jtlshop/evo-editor.git
<?php
return Symfony\CS\Config\Config::create()
->fixers([
'blankline_after_open_tag',
'braces',
'concat_with_spaces',
'double_arrow_multiline_whitespaces',
'duplicate_semicolon',
'elseif',
'empty_return',
'encoding',
'eof_ending',
'extra_empty_lines',
'function_call_space',
'function_declaration',
'include',
'indentation',
'join_function',
'line_after_namespace',
'linefeed',
// 'list_commas',
// 'logical_not_operators_with_successor_space',
// 'lowercase_constants',
// 'lowercase_keywords',
'method_argument_space',
// 'multiline_array_trailing_comma',
'multiline_spaces_before_semicolon',
'multiple_use',
'namespace_no_leading_whitespace',
'no_blank_lines_after_class_opening',
'no_empty_lines_after_phpdocs',
'object_operator',
'operators_spaces',
'parenthesis',
/*
'phpdoc_indent',
'phpdoc_inline_tag',
'phpdoc_no_access',
'phpdoc_no_package',
'phpdoc_scalar',
'phpdoc_short_description',
'phpdoc_to_comment',
'phpdoc_trim',
'phpdoc_type_to_var',
'phpdoc_var_without_name',
*/
'remove_leading_slash_use',
'remove_lines_between_uses',
'return',
'self_accessor',
// 'short_array_syntax',
// 'short_echo_tag',
// 'short_tag',
// 'single_array_no_trailing_comma',
'single_blank_line_before_namespace',
'single_line_after_imports',
// 'single_quote',
'spaces_before_semicolon',
// 'spaces_cast',
'standardize_not_equal',
'ternary_spaces',
'trailing_spaces',
'trim_array_spaces',
'align_equals',
'align_double_arrow',
'unary_operators_spaces',
'unused_use',
'visibility',
'whitespacy_lines'
])
->level(Symfony\CS\FixerInterface::PSR2_LEVEL)
->finder(
Symfony\CS\Finder\DefaultFinder::create()
->exclude('dbeS')
->exclude('vendor')
->exclude('update')
->exclude('templates_c')
->exclude('includes/libs')
// ->exclude('includes/plugins')
->in(__DIR__)
)
;
# JTL-Shop Changelog
## [4.03]
Dieses Update enthält folgende Verbesserungen und Bugfixes:
* Bugfix: PayPal PLUS (jtl_paypal 1.04): success_url und cancel_url enthalten html-maskierte &-Zeichen in der URL. Führt bei bestimmten Servereinstellungen zu Fehlern bei Rückleitung zum Shop
* Bugfix: PayPal PLUS (jtl_paypal 1.04): Bei einem gemischten Warenkorb mit verschiedenen Versandklassen wird die Payment Wall nicht geladen
* Bugfix: PayPal PLUS (jtl_paypal 1.04): Shopeigene Zahlungsarten Lastschrift und Kreditkarte werden bei den weiteren PLUS-Zahlungsarten nicht angeboten
* Verbesserung: PayPal PLUS (jtl_paypal 1.04): Verbesserte interne Prozessbehandlung für Zahlungsarten, die weitere Interaktion mit Kunden voraussetzen (Zahlungszusatzschritt)
* Verbesserung: PayPal PLUS (jtl_paypal 1.04): Unterstützung für Loading-Indicator eingebaut (Lade-Grafik, während PayPal PLUS Wall lädt)
* Bugfix: PayPal Express (jtl_paypal 1.04): Invoice-ID wird nicht übermittelt (bestellung.cBestellNr)
* Bugfix: PayPal Express (jtl_paypal 1.04): Sporadische Zahlungseingänge ohne tatsächliche PayPal-Zahlung. Zahlung darf nicht gesetzt werden, wenn Paymentstatus != COMPLETED (Sonderfall eCheck, wenn keine Zahlmethode im PayPal-Konto vorhanden ist)
* Verbesserung: PayPal Basic (jtl_paypal 1.04): Weiterleitung zu PayPal erfolgt jetzt erst mit dem Klick auf "Zahlungspflichtig bestellen" (Einstellbar in der Zahlungsart über die Option "Zahlung vor Bestellabschluss")
* Bugfix: PayPal (jtl_paypal 1.04): State-Parameter für USA, CA, NL und IT werden nicht als ISO-Code an PayPal übermittelt
* Bugfix: PayPal (jtl_paypal 1.04): Negative Variationsaufpreise werden nicht unterstützt
* Bugfix: Billpay: Rechnungsaktivierung aus JTL-Wawi schlägt fehl. Umlaute werden als HTML-Entities dargestellt.
* Bugfix: Anführungszeichen in Plugin-Optionen werden nicht escaped
* Bugfix: Fehlerhafte Plugins (Returncode 90 - doppelte Plugin-ID) tauchen nicht in Liste fehlerhafter Plugins auf
* Bugfix: Variationsaufpreise Live-Berechnung liefert manchmal 1 EUR Gesamtpreis zurück, obwohl ein anderer Preis berechnet werden müsste
* Bugfix: ReCaptcha wird im Bestellschritt "Registrieren" angezeigt, obwohl Backend-Einstellung "Spamschutz-Methode" auf "Keine" gesetzt ist
* Bugfix: Sprachwechsel-Problem beim Ajax-Nachladen von Varkombis, wenn Variationswerte den gleichen Namen auf englisch und deutsch haben
* Bugfix: Warengruppen werden über Webshopabgleich nicht aktualisiert (Globals-Abgleich)
* Bugfix: Schnellkauf funktioniert unter Umständen nicht
* Bugfix: HOOK_BESTELLUNGEN_XML_BEARBEITESTORNO enthält leere Kunden- und Bestellungsobjekte, wenn über Zahlungsplugin gezahlt wurde
* Bugfix: Duplicate Key bei Einfügen von Lieferscheinpositionen in DB
* Bugfix: Bei Wawi-Kundenänderung darf sich die Login-E-Mail von registrierten Kunden nicht ändern
* Bugfix: Boxen werden nie angezeigt, wenn Filter auf "Eigene Seiten" aktiv ist
* Bugfix: Sitemap-Einträge werden mit SSL-URLs erstellt, wenn automatischer Wechsel zwischen http und https aktiv ist und Export manuell gestart wird
* Bugfix: Änderungen von JS-/CSS-Dateien werden bei Plugin-Update nicht übernommen
* Bugfix: Lokalisierte Plugin-Daten werden bei Sprachwechsel nicht aktualisiert
* Bugfix: Plugin-Boxen bleiben im Frontend aktiv, nachdem Plugin deaktiviert wurde
* Bugfix: Yatego-Export erzeugt Serverfehler
* Bugfix: Statistiken zeigen in bestimmten Zeitabschnitten keine Daten an
* Bugfix: Freischalten von Tags invalidiert Objektcache nicht
* Bugfix: Änderung an Bildoverlays invalidiert Objektcache nicht
* Bugfix: Newsletterempfänger-Import führt zu Serverfehler, wenn CSV-Zeile mit ";" endet
* Bugfix: Spamschutz "Sicherheitscode" funktioniert in alten Tiny-Templates nicht mehr
* Bugfix: Option "Position der Vergleichsliste" ohne Funktion
* Bugfix: Fatal error, wenn Template als "mobil" aktiviert wurde und kein weiteres Desktop-Template vorhanden ist
* Bugfix: Funktionsattribute mit Umlauten verhindern Kauf von Artikeln in Kategorieansicht
* Bugfix: Bei aktiven Sonderpreisen wird bei Vaterartikeln Preis "ab" angezeigt, auch wenn alle Kindartikel den gleichen Preis haben
* Bugfix: Bei vorhandenem Kundengruppen- und Kundenrabatt wird u.U. der niedrigere Rabatt genutzt
* Bugfix: Keine Meta-Keywords in Artikeldetails vorhanden, wenn nicht explizit gesetzt
* Bugfix: U.U. falscher Lagerbestand bei Stücklistenartikeln mit Überverkäufen
* Bugfix: Versandkostenfreigrenze beachtet keine Rabattkupons
* Bugfix: Kupons, die nicht den gesamten Warenkorb rabattieren, erscheinen nicht in Statistik
* Bugfix: 404-Fehler bei Aufruf nicht vollständig lokalisierter Kategorien
* Bugfix: Artikel, die mit Lagerbestand arbeiten und Überverkäufe ermöglichen, werden als "Produkt vergriffen" angezeigt
* Bugfix: Modale Popups im Shop zeigen teilweise "Attention" im Titel an
* Bugfix: Falsches Encoding von Fehlermeldungen bei Wawi-Abgleich
* Bugfix: Links zu Unterkategorien in Kategorieansicht sind nicht lokalisiert
* Bugfix: Ändern von Optionen/Erstellung von bestimmten Inhalten invalidiert nicht alle nötigen Objektcaches
* Bugfix: Wawi-Abgleich invalidiert nicht alle nötigen Objektcaches
* Bugfix: Slider-Slides lassen sich nicht korrekt sortieren
* Bugfix: Auf der Gratisgeschenke-Seite fehlt die Kundengruppensichtbarkeitsprüfung und Prüfung auf Artikelanzeigefilter
* Bugfix: Lagerbestand von Gratisgeschenken wird nicht aktualisiert
* Bugfix: Wunschzettel übernimmt Artikelanzahl nicht
* Bugfix: Staffelpreise werden falsch berechnet, wenn Sonderpreis aktiv ist
* Bugfix: Passwort-Zurücksetzen-Funktion schlägt u.U. fehl, wenn mehrere Kunden mit derselben Email-Adresse existieren
* Bugfix: Hersteller-Links sind nach Sprachwechsel fehlerhaft
* Bugfix: NiceDB::updateRow() gibt im Erfolgsfall stets 1 statt row count zurück
* Bugfix: Newsbeiträge ignorieren Kundengruppensichtbarkeit bei Direktaufruf
* Bugfix: Auf Gratisgeschenke-Seite fehlt Kundengruppensichtbarkeitsprüfung und Prüfung auf Artikelanzeigefilter
* Bugfix: Admin-Logins mit mehr als 20 Zeichen werden gekürzt in DB gespeichert
* Bugfix: Antwortmöglichkeiten im Umfragesystem werden tlw. nicht gespeichert
* Bugfix: Shop-Zurücksetzen-Funktion löscht keine Newsbilder
* Bugfix: Mögliche Kollision unterschiedlicher Funktionen mit Name baueFormularVorgaben
* Verbesserung: Funktion Upload-Löschen für Templates implementiert
* Verbesserung: Backend-Bilder-Einstellung "Containergröße verwenden" wird wieder beachtet (Hintergrundfarbe nur bei JPG, PNG behält transparenten Hintergrund)
* Verbesserung: Profiler unterstützt zusätzlich zu XHProf auch Tideways
* Verbesserung: Möglichkeit, den Template-Cache ohne Plugin direkt im Backend unter "Cache" zu löschen
* Verbesserung: neuer Hook HOOK_KUNDE_DB_INSERT (215), bevor neuer Kunde in DB gespeichert wird
* Verbesserung: Speicheroptimierungen bei Sitemapexport
* Verbesserung: Summenerhaltendes Runden für Warenkorbpositionen (gilt nur für die Einzelpreisanzeige im Warenkorb, Checkout und Bestellbestätigung. Keine Änderung an der Gesamtpreisberechnung oder an Preisen für Wawi-Sync)
* Verbesserung: FlushTags-Attribut in Plugin-XML für automatisches Löschen von Cache-Tags bei Plugin-Installation
* Verbesserung: DokuURL-Attribut in Plugin-XML für Definition eigener Dokumentations-URLs
* Verbesserung: Übersichtlicheres Anlegen von Banner-Zonen
* Verbesserung: E-Mailvorlage Bestellbestätigung: {$Position->cArtNr} ersetzt durch {$Position->Artikel->cArtNr}
* Verbesserung: Einheitliche und erweiterte Filtermöglichkeiten für Banner, Boxen und Slider
* Verbesserung: Performance-Optimierungen bei umfangreichen Kategoriestrukturen und Nutzung des Megamenüs bzw. der Kategoriebox
* Verbesserung: Option für UTF-8 ohne BOM bei Exporten
* Verbesserung: reCaptcha wird bei erfolgreicher Eingabe zukünftig nicht erneut angezeigt
* Verbesserung: Hartkodierte Admin-Pfade entfernt
* Verbesserung: Diverse Konstanten einfacher überschreibbar gemacht
* Verbesserung: .htaccess-Regeln optimiert. robots.txt wird nun dynamisch um die Sitemap-URL ergänzt. Änderungen als Diff: http://jtl-url.de/diffhtaccess402403
* Diverses: Artikel-Weiterempfehlen-Funktion entfernt
* Diverses: Zahlungsarten Click & Buy und veraltete Saferpay-Integration entfernt. Saferpay empfiehlt https://www.jtl-software.de/Marktplatz/Customweb-Saferpay-292 als Plugin-Lösung für JTL-Shop.
* Diverses: NiceDB::update() und NiceDB::delete() geben im Fehlerfall nun -1 statt 0 zurück
## [4.02] - 2015-12-18
* Shop-Zahlungsmodul: veraltetes Commerz Finanz-Modul entfernt. Bitte alternativ das von Commerz Finanz empfohlene Plugin für JTL-Shop nutzen.
* Shop-Zahlungsmodul: Komplette Überarbeitung des Billpay-Moduls und Aufteilung in 4 verschiedene Zahlungsarten. WICHTIG: Bitte passen Sie die entsprechenden E-Mail-Vorlagen zu Ihren Billpay-Zahlungsarten bitte an.
* Umbenennung: templates/Evo-Child in templates/Evo-Child-Example umbenannt. Das alte Verzeichnis templates/Evo-Child kann gelöscht werden.
* Shop-Backend: Newsvorschaubild wird bei erneutem Speichern des Beitrags gelöscht
* Shop-Backend: Kampagnenwert nicht sofort auswählbar und fehlende Bootstrap-Klasse
* Shop-Backend: Newsletter-Smarty-Code wird durch CKEditor zerstört
* Shop-Backend: Newsletter-Smarty-Code wird nicht korrekt geprüft
* Shop-Backend: Linkgruppen mit bestimmten Sonderzeichen sind nicht aufklappbar
* Shop-Backend: Aktionsbuttons bei Emailvorlagen von Plugins wirkungslos
* Shop-Backend: Eingabefelder für Bildgrößen zu klein
* Shop-Backend: Buttonbeschriftung in Bestellungsübersicht falsch
* Shop-Backend: Ändern von Einstellungen invalidiert Objekt-Cache nicht mehr
* Shop-Backend: Mapping von erfolglosen Suchbegriffen nicht mehr möglich
* Shop-Backend: Postleitzahlen in Versandzuschlägen können nur numerisch sein
* Shop-Backend: automatische Generierung der SEO-URLs von CMS-Seiten u.U. fehlerhaft
* Shop-Backend: Freischaltung von Bewertungen aktualisiert u.U. den Bewertungsdurchschnitt von falschen Artikeln und invalidiert den Objektcache nicht
* Shop-Backend: Favicon-Uploader prüft keine Schreibrechte und erwartet Datei immer als favicon.ico
* Shop-Backend: OpCache-Statistik hinzugefügt
* Shop-Backend: Speichern/Anzeigen von PDF-Anhängen in Email-Vorlagen fehlerhaft
* Bibliotheken: PHPMailer auf 5.2.14 aktualisiert
* Shop: Versandart-Staffeln wurden nicht beachtet
* Shop: Deinstallation von Plugins invalidiert wichtige Objektcaches nicht
* Shop: Performance-Optimierung für XSell-Artikel
* Shop: Performance-Optimierung für Kategorielisten
* Shop: Falsche Boxensprache bei Sprachwechsel und aktiviertem Objektcache
* Shop: Max. Bestellmenge bei Änderungen im Warenkorb wird falsch berechnet
* Shop: Kupons werden doppelt berechnet
* Shop: ChildTemplates ohne eigene Einstellungen sind nicht konfigurierbar
* Shop: Unterkategorien wurden alle als Aktiv gekennzeichnet, wenn Hauptkategorie aktiv war
* Shop: Boxen in Containern werden nicht korrekt dargestellt
* Shop: Hinzufügen/Entfernen von Bildern invalidiert Objekt-Cache nicht
* Shop: Konflikt zwischen Plugin-Boxen und Plugin-Zahlungsarten
* Shop: Probleme mit sehr langen Zeilen in Mails bei manchen MTAs
* Shop: Newsletter-Registrierung auch ohne reCaptcha möglich
* Shop: Fehlerhafte Versandkostenberechnung bei Exporten
* Shop: Kategorien werden bei den Exportformaten nicht exportiert bei weiteren Sprachen
* Shop: Suchweiterleitung bei nur einem Treffer funktioniert nicht
* Shop: Mindestbestellwert von Kupons kann umgangen werden
* Shop: Zuletzt angesehene Artikel werden nur gespeichert, wenn die entsprechende Box auf Produktdetailseiten aktiv ist
* Shop: Breadcrumb-Eintrag bei Vergleichsliste fehlt
* Shop-Update: Sicherstellen, dass Bildeinstellungen für Mini-Produktbilder einen Wert größer 0 gesetzt haben.
* Evo-Editor/LiveStyler: CSS wird bei aktiviertem LiveStyler für Besucher nicht geladen, wenn Minifizierung deaktiviert ist
* JTL-Search: Session geht bei Klick auf Suchvorschlag verloren
* PayPal-Plugin 1.02: Bugfixes:
* Kupon wird jetzt nicht mehr als LineItem übertragen sondern (kürzlich erst von PayPal implementiert) als Sonderposition
* Umlaute bei Zahlungsarten in der Payment-Wall verursachte nicht sichtbaren Fehler, es erfolgte keine Weiterleitung zu PayPal
* PayPal Lib Update
* PayPal-Plugin 1.03:
* Unterstützung von Kauf auf Rechnung in PayPal PLUS!
* PayPal Basic ist wieder im Plugin integriert und bildet PayPal Basis-Zahlungen über die API von PayPal ab.
* Rundungs-Fix fuer nicht-ganzzahlige Bestellmengen
* Shop: tartikelabnahme.fIntervall in double geaendert (behebt Rundungsfehler bei kundengruppenspezifischen Abnahmeintervallen)
* Shop: Artikel-SEO-URLs, die aus Artikelnamen generiert werden: Querstriche im Namen durch Bindestriche ersetzen (gleiches Verhalten wie im Shop 3)
* Shop: Artikelattributnamen dürfen nun max. 255 Zeichen lang sein (zuvor max 45 Zeichen)
* Canonical auf jeder Seite implementiert, auch wenn es eine Referenz auf die eigene Seite ist - Begruendung siehe https://yoast.com/rel-canonical/
* Geänderte E-Mail-Vorlagen:
** Bestellung aktualisiert (Satz komplett entfernt: "Die Bestellung wird direkt nach Zahlungseingang versandt.")
** Bestellbestaetigung (Billpay-Anpassungen)
## [4.01] - 2015-10-29
* Shop: Lizenzprüfung vor Update kann u.U. fehlschlagen
* Shop: PHP7-Kompatibilität in NiceDB verbessert
* Shop: pdo bei Installation immer prüfen
* Shop: Umlautprobleme bei CLI-Installer
* Shop: falsche Parameter in HOOK_LETZTERINCLUDE_CSS_JS
* Shop: falsche Smarty-Initialisierung für Seitencache
* Shop: Varkombi-Tausch in auf Tiny basierenden Templates nicht mehr möglich
* Shop: Performance-Verbesserung bei häufigem Ausführen von Hooks
* Shop: Leere Sprachvariablen werden wie nicht-existierende behandelt
* Shop: Bei Lieferadresse=Rechnungsadresse wird stets neue Lieferadresse erstellt
* Shop: Produktanfrage bemängelt fehlende Eingaben
* Shop: Preisgrafik fehlerhaft bei Ziffer 1
* Shop: Zahlung mit Sofortüberweisung nicht möglich
* Shop: Template-Pfade für Plugin-Boxen fehlerhaft
* JTL Search: Access Control-Fehler bei nicht-permanentem SSL
* Shop-Backend: Darstellung von Bildern im CMS-Editor fehlerhaft
* Shop-Backend: Fehlende Grafiken
* Shop-Backend: Umlautfehler in Beschreibungen
* Shop-Backend: SQL-Fehler beim Speichern von Slidern/Slides und Neukundenkupons
* Shop-Backend: SQL-Fehler beim Installieren von Plugins mit Exportformaten
* Shop-Backend: Banner mit Umlauten im Namen erlauben kein Hinzufügen/Bearbeiten von Zonen
* Shop-Backend: ionCube-verschlüsselte Plugins erzeugen unnötige Ausgabe, wenn Extension nicht geladen ist
* Mails: Widerrufsbelehrung ist leer
* ChildTemplate: Theme-Support für ChildTemplates hinzugefügt
* Evo-Editor: ChildTheme-Support hinzugefügt
* Shop: PayPal Plugin Version 1.01: Behoben in dieser Version: PayPal Express taucht als normale Zahlungsart im Checkout auf. Bugfix fuer Zeilenumbrueche in Zahlungsartnamen/Beschreibungen.
* Shop: PayPal-Standard-Zahlungsart aus JTL-Shop3 reaktiviert.
## [4.00] - 2015-10-14
### [4.00 Open Beta] - 2015-10-12 Verbesserungen und Bugfixes innerhalb der Open Beta
* Shop: Zahlungsmodul PayPal entfernt. (Als Plugin-Lösung verfügbar)
* Shop: neue PHPMailer Version 5.2.13
* Shop: PHP7-Kompatibilität verbessert
* Shop: Verbesserungen im Zusammenhang mit SQL Strict Mode
### [4.00 Open Beta] - 2015-10-07 Verbesserungen und Bugfixes innerhalb der Open Beta
* Shop: Diverse Fehlermeldungen in dbeS behoben
* Shop: Füge Plugin-Links standardmäßig in Linkgruppe "hidden" ein
* Shop: Explizite Angabe der gewünschten Linkgruppe für Plugins möglich (vgl. Beispiel-Plugin)
* Shop: Darstellung von News-Kommentaren wenn Freischaltung deaktiviert ist
* Shop: Sortierung von Newsbeiträgen die in derselben Minute erstellt wurden korrigiert
* Shop: Hook 99 vor Erstellung der Boxen ausführen, um Modifikationen zu erlauben
* Admin: diverse Verbesserungen in der Sliderverwaltung
* Admin: Aktualisierte Wiki-Links
* Admin: Markup-Fixes in Boxenverwaltung
* Admin: Darstellung langer Log-Einträge verbessert
* Admin: Umlautfehler korrigiert
* Admin: Icons hinzugefügt
* Admin: Falsche Optionen bei Zahlungsart-Plugins mit mehreren Methoden entfernt
* Wawi-Sync Globals: Tabelle twarenlager vor dem Einfuegen neuer Warenlager komplett leeren
* Evo-Editor: Backup von less-Dateien, Zurücksetzen auf Standard behoben
* JTL-Search: Diverse Shop4-Anpassungen
* Bilderschnittstelle: GIF Support, transparentes Watermark (GDLib)
### [4.00 Open Beta] - 2015-10-02 Verbesserungen und Bugfixes innerhalb der Open Beta
* Bugfix: Sonderpreisanzeige in Listen und Boxen fehlerhaft, wenn Endddatum für Sonderpreis auf den aktuellen Tag fällt
* Objektcache-Methode "mysql" entfernt
* Socket-Support für Installer (behebt Probleme bei Installation auf 1und1-Servern)
* neue Minify-Version
* Billpay Zahlungsabgleich-Informationen: Kontonr und BLZ durch IBAN und BIC ersetzt
### [4.00 Open Beta] - 2015-09-30 - Start der Open Beta (Community Free)
Alle Highlights zum Shoprelease Version 4.00: https://www.jtl-software.de/Onlineshop-Software-JTL-Shop
# Lizenzbestimmungen „JTL-Shop“
Lizenzbestimmungen v1.0
## 0. Grundlagen
Diese Lizenzbestimmungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bereitstellung der Software geltenden Fassung regeln das Rechtsverhältnis zwischen der JTL-Software GmbH (JTL-Software) und dem Nutzer dieser Software („Nutzer“).
## 1. Definitionen
a. JTL-Software
JTL-Software bezeichnet die Firma JTL-Software-GmbH, Rheinstr. 7, 41836 Hückelhoven. Diese ist Inhaberin des Urheberrechts und sonstiger gewerblicher Schutzrechte an der Software „JTL-Shop“ und Vertragspartner des Endbenutzers für die Nutzung von JTL-Shop.
b. Nutzer
Nutzer bezeichnet denjenigen Verwender von JTL-Shop, der diese als Unternehmer im Sinne von § 14 BGB zu beruflichen Zwecken in seinem Unternehmen einsetzt.
c. Entwickler
Entwickler bezeichnet denjenigen Verwender von JTL-Shop, der im Bereich der EDV-Programmierung bzw. -entwicklung tätig ist und auf Basis von JTL-Shop eigene Software zur Verwendung mit weiteren Produkten von JTL-Software entwickelt.
d. JTL-Shop
JTL-Shop bezeichnet eine von JTL-Software angebotene E-Commerce-Shopsoftware.
## 2. Bereitstellung
Der Vertragsschluss zwischen JTL-Software und dem Nutzer kommt mit dem Download durch den Nutzer zustande. Es steht JTL-Software frei, das Downloadangebot jederzeit einzustellen.
## 3. Rechteeinräumung
a. JTL-Software behält sich an JTL-Shop alle Rechte vor, sofern diese nicht durch diese Lizenzbestimmungen ausdrücklich eingeräumt werden.
b. JTL-Software räumt dem Nutzer ein einfaches, zeitlich unbefristetes Nutzungsrecht an JTL-Shop ein (Lizenz).
Die Lizenz berechtigt den Nutzer, die Software von den Internetseiten von JTL-Software herunterzuladen und auf eigenen EDV-Systemen zu speichern.
Die Lizenz berechtigt den Nutzer, die heruntergeladene Software auf beliebig vielen Serversystemen innerhalb des Unternehmens des Nutzers zu installieren und ablaufen zu lassen.
Die Lizenz berechtigt den Nutzer ferner, die Software auch auf eigenen Servern im Internet zu installieren und im Wege des Fernzugriffs darauf zuzugreifen. Der Nutzer ist ferner berechtigt, das Webhosting und die Installation der Software durch Dritte erbringen zu lassen, soweit der Nutzer auf die Software allein zu eigenen Zwecken verwendet.
c. Dem Nutzer ist jedoch untersagt, die Software ganz oder teilweise zu vermieten oder zu verleasen, die Software unterzulizenzieren oder die Software drahtgebunden oder drahtlos öffentlich wiederzugeben, einschließlich der öffentlichen Zugänglichmachung in der Weise, dass sie Mitgliedern der Öffentlichkeit von Orten und zu Zeiten ihrer Wahl zugänglich ist.
d. Dem Nutzer ist es gestattet, JTL-Shop nach den Bedürfnissen seines Unternehmens zu bearbeiten oder anderweitig umzugestalten, soweit folgende Voraussetzungen erfüllt sind:
- Die Bearbeitungen werden vorgenommen, um den Einsatz von JTL-Shop im Unternehmen des Nutzers zu verbessern
- Die Bearbeitungen lassen jeglichen Hinweis auf JTL-Software als Hersteller der Software unangetastet; dies gilt sowohl für die Hinweise im Quellcode als auch für die Ausgabeanzeige im Front- und Backend
- Die Bearbeitungen umgehen keine Schutzmaßnahmen nach diesen Bestimmungen und heben keine technischen und inhaltlichen Verwendungsbeschränkungen und Limitierungen der Software auf
Dem Nutzer ist es gestattet, die Bearbeitungen nach dieser Bestimmung durch Dritte, nämlich von ihm beauftragte Dienstleister erbringen zu lassen.
e. Entwicklern ist es ferner gestattet, den Quellcode des JTL-Shop zu analysieren und auf dieser Grundlage eigene Software zu programmieren, die bestimmungsgemäß mit dem JTL-Shop interagieren.
Dazu ist es Entwicklern gestattet, Software auf Basis der in dem JTL-Shop enthaltenen Plugin-Schnittstelle zu entwickeln und diese Software, auch gegen Entgelt, als Plugin zu vertreiben, vorausgesetzt, die Hinweise auf JTL-Software als Urheber werden nicht entfernt.
Weiterhin ist es Entwicklern gestattet, das Standard-Frontendtemplate des JTL-Shop zu modifizieren und auf Basis dieses Templates eigene Templates zu entwicklen und diese, auch gegen Entgelt, an Dritte zu vertreiben.
## 4. Schutzmaßnahmen
a. Dem Nutzer ist es untersagt, technische Maßnahmen zum Schutz der Software zu umgehen. Zu diesem technischen Schutzmaßnahmen zählen auch technische und inhaltliche Verwendungsbeschränkungen und Limitierungen der Software, die bspw. den Funktionsumfang der frei erhältlichen Software einschränken.
b. Der JTL-Shop bedarf zur Lauffähigkeit eines Lizenzschlüssels.
Der Nutzer ist unter keinen Umständen berechtigt, den Quellcode des JTL-Shop dergestalt zu modifizieren, dass dieses Lizenzschlüsselerfordernis umgangen, beeinträchtigt oder ausgeschaltet wird.
## 5. Lizenzerwerb
a. Während der JTL-Shop selbst kostenfrei heruntergeladen werden kann, bedarf er zur Lauffähigkeit eines Lizenzschlüssels. Dieser Lizenzschlüssel kann nach Eröffnung eines Kundenkontos im Kundencenter von JTL-Software für die Nutzung des Basisumfangs der Software kostenfrei heruntergeladen werden.
b. Für eine Nutzung des vollen Funktionsumfangs ist der Erwerb eines kostenpflichtigen Lizenzschlüssels erforderlich. Dieser Lizenzschlüssel kann nach Eröffnung eines Kundenkontos im Kundencenter von JTL-Software erworben werden. Dieser Vertrag unterliegt ergänzend den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von JTL-Software.
c. JTL-Software ist in der Entscheidung über die Veräußerung von Lizenzschlüsseln frei. Die Einräumung von Rechten nach diesen Bestimmungen bedeutet noch keinen Abschluss eines Vertrages über die Bereitstellung eines Lizenzschlüssels.
d. Soweit JTL-Software den Abschluss eines Vertrages über den Erwerb eines Lizenzschlüssels ablehnt, einschränkt, nur unter bestimmten Voraussetzungen gewährt oder zeitlich beschränkt, bedeutet dies ggf., dass die nach diesen Bestimmungen eingeräumten Rechte nicht in jeder Hinsicht ausgeübt werden können.
## 6. Sach- und Rechtsmängel
a. Die kostenfrei erhältliche Version des JTL-Shop unterliegt den nachfolgenden Bestimmungen zur Gewährleistung für Sach- und Rechtsmängel. Diese gelten nicht für die kostenpflichtigen Versionen, für diese gelten ergänzend die allgemeinen Geschäftsbedingungen von JTL-Software.
b. JTL-Software, seine Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertreter haften bei Sachmängeln für unmittelbare Mangelschäden, die dem Nutzer entstehen, weil diesem ein Fehler der Software arglistig verschwiegen wurde, und bei Mangelfolgeschäden, die auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln von JTL-Software, seinen Erfüllungsgehilfen oder seinen gesetzlichen Vertretern beruhen.
Eine weitergehende Gewährleistung für Sachmängel ist ausgeschlossen. Fehlerbehebungen erfolgen nur durch Updates, solange JTL-Software die Software zum Download anbietet.
c. JTL-Software sind keine Rechtsmängel an der Software bekannt. JTL-Software, seine Erfüllungsgehilfen und seine gesetzlichen Vertreter haften bei Rechtsmängeln nur für Schäden, die dem Nutzer entstehen, weil diesem ein Rechtsmangel an der Software arglistig verschwiegen wurde.
Eine weitergehende Gewährleistung für Rechtsmängel ist ausgeschlossen.
## 7. Haftung
a. Die kostenfrei erhältliche Version des JTL-Shop unterliegt den nachfolgenden Haftungsbeschränkungen. Diese gelten nicht für die kostenpflichtigen Versionen, für diese gelten ergänzend die allgemeinen Geschäftsbedingungen von JTL-Software.
b. JTL-Software, seine Erfüllungsgehilfen und seine gesetzlichen Vertreter haften nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
## 8. Schlussbestimmungen
Diese Lizenzbestimmungen unterliegen im Hinblick auf sämtliche Rechtsbeziehungen aus diesem Vertragsverhältnis die Anwendung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Sofern der Kunde Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuchs, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, wird für sämtliche rechtlichen Auseinandersetzungen, die aufgrund dieser Lizenzbestimmungen entstehen, der Geschäftssitz von JTL-Software als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.
# JTL-Shop
[![Build Status](https://jenkins.jtl-software.de/buildStatus/icon?job=JTL-Shop)](https://jenkins.jtl-software.de/job/JTL-Shop/)
<br>
|**JTL-Shop** is a commercial open source shopsoftware designed for use with JTL-Wawi. |
|:-----------------:|
| ![Screenshot](https://images.jtl-software.de/shop4/shop_release_showcase.png "JTL-Shop 4") |
## System Requirements
* PHP >= v5.4
* MySQL >= v5
* GD-Lib >= v2.0
* Optional: ImageMagick and imagick php module
* Optional: IonCube Loader >= 4.5 for some third-party plug-ins
## License
* Proprietary, see [LICENSE.md](LICENSE.md) for further details
## Changelog
* See [CHANGELOG.md](CHANGELOG.md) for details
## Third party libraries
* Smarty (http://www.smarty.net/) - LGPL
* Guzzle - MIT
* imanee - MIT
* CKEditor - LGPL
* KCFinder
* CodeMirror - MIT
* Minify
* NuSoap - LGPLv2
* PCLZip - LGPL
* PHPMailer - LGPL
* phpQuery - MIT
* xajax - BSD
### Frontend Libs
* jQuery + jQuery UI + various jQuery Scripts - MIT
* Bootstrap + Bootstrap-Scripts - MIT
* Photoswipe - MIT
* FileInput - BSD
* imgViewer - MIT
* typeAhead - MIT
* WaitForImages - MIT
* LESS Leaner CSS - Apache v2 License
* slick (https://github.com/kenwheeler/slick/) - MIT
## Related Links
* [JTL Userguide](https://www.jtl-software.de) - JTL-Software Homepage
* [JTL Userguide](http://guide.jtl-software.de) - Userguide
* [JTL Developer Documentation](http://developer.jtl-software.de) - Developer Docs
* [JTL Community](http://forum.jtl-software.de) - JTL-Forum
* [JTL Feedback](http://feedback.jtl-software.de) - Feature Proposals
RewriteEngine off
<?php
/**
* @copyright (c) JTL-Software-GmbH
* @license http://jtl-url.de/jtlshoplicense
*/
require_once dirname(__FILE__) . '/includes/admininclude.php';
require_once PFAD_ROOT . PFAD_DBES . 'seo.php';
require_once PFAD_ROOT . PFAD_ADMIN . PFAD_INCLUDES . 'agbwrb_inc.php';
$oAccount->permission('ORDER_AGB_WRB_VIEW', true, true);
$cHinweis = '';
$cFehler = '';
$step = 'agbwrb_uebersicht';
setzeSprache();
if (verifyGPCDataInteger('agbwrb') === 1 && validateToken()) {
// Editieren
if (verifyGPCDataInteger('agbwrb_edit') === 1) {
if (verifyGPCDataInteger('kKundengruppe') > 0) {
$step = 'agbwrb_editieren';
$oAGBWRB = Shop::DB()->select('ttext', 'kSprache', (int)$_SESSION['kSprache'], 'kKundengruppe', verifyGPCDataInteger('kKundengruppe'));
$smarty->assign('kKundengruppe', verifyGPCDataInteger('kKundengruppe'))
->assign('oAGBWRB', $oAGBWRB);
} else {
$cFehler .= 'Fehler: Bitte geben Sie eine g&uuml;ltige Kundengruppe an.<br />';
}
} elseif (verifyGPCDataInteger('agbwrb_editieren_speichern') === 1) { // Speichern
if (speicherAGBWRB(verifyGPCDataInteger('kKundengruppe'), $_SESSION['kSprache'], $_POST, verifyGPCDataInteger('kText'))) {
$cHinweis .= 'Ihre AGB bzw. WRB wurde erfolgreich gespeichert.<br />';
} else {
$cFehler .= 'Fehler: Ihre AGB/WRB konnte nicht gespeichert werden.<br />';
}
}
}
if ($step === 'agbwrb_uebersicht') {
// Kundengruppen holen
$oKundengruppe_arr = Shop::DB()->query(
"SELECT kKundengruppe, cName
FROM tkundengruppe
ORDER BY cStandard DESC", 2
);
// AGB fuer jeweilige Sprache holen
$oAGBWRB_arr = array();
$oAGBWRBTMP_arr = Shop::DB()->query(
"SELECT *
FROM ttext
WHERE kSprache = " . (int)$_SESSION['kSprache'], 2
);
// Assoc Array mit kKundengruppe machen
if (is_array($oAGBWRBTMP_arr) && count($oAGBWRBTMP_arr) > 0) {
foreach ($oAGBWRBTMP_arr as $i => $oAGBWRBTMP) {
$oAGBWRB_arr[$oAGBWRBTMP->kKundengruppe] = $oAGBWRBTMP;
}
}
$smarty->assign('oKundengruppe_arr', $oKundengruppe_arr)
->assign('oAGBWRB_arr', $oAGBWRB_arr);
}
$smarty->assign('hinweis', $cHinweis)
->assign('fehler', $cFehler)
->assign('step', $step)
->assign('Sprachen', gibAlleSprachen())
->assign('kSprache', $_SESSION['kSprache'])
->display('agbwrb.tpl');
<?php
/**
* @copyright (c) JTL-Software-GmbH
* @license http://jtl-url.de/jtlshoplicense
*/
require_once dirname(__FILE__) . '/includes/admininclude.php';
$smarty->setForceCompile(true);
require PFAD_ROOT . PFAD_ADMIN . PFAD_CLASSES . 'class.JTL-Shopadmin.JSONAPI.php';
$oAccount->permission('BOXES_VIEW', true, true);
$jsonAPI = new JSONAPI();
if (isset($_GET['query']) && isset($_GET['type']) && validateToken()) {